Liebe TSV-Mitglieder,

nach den neuen Vorgaben der Landesregierung und der Stadt Heidelberg (CoronaVO Sport vom 01.07.2020) haben wir die Nutzungsbedingungen für den Sportbetrieb auf unseren Sportgeländen angepasst und erweitert. Die aktuellen Nutzungsbedingungen werden von den Abteilungen an die Mitglieder verteilt oder hängen aus.

Anbei findet ihr nun auch diese wichtigen Informationen, die ihr vorab für die Teilnahme am Sportbetrieb wissen solltet:

Liebe TSV-Mitglieder,

Die Umsetzungen einen Sportbetrieb unter der aktuellen Verordnung der Landesregierung und Richtlinien der Stadt Heidelberg zu ermöglichen sind abgeschlossen.

Unter strengen Vorgaben haben wir eine Freigabe vom Sportamt Heidelberg für einen Trainingsbetrieb mit deutlich reduzierten Umfang auf unseren genutzten Freigeländen und Sporthallen erhalten.

 

Sportbetrieb bis auf Weiteres eingestellt

 

Auf Grund der schnellen und dynamischen Entwicklung und den politischen und behördlichen Entscheidungen rund um den Coronavirus stellt der TSV Wieblingen mit sofortiger Wirkung den Sportbetrieb bis auf Weiteres ein.

Die meisten Sportverbände haben bereits offiziell den Wettkampfbetrieb in allen Ligen und Altersklassen ausgesetzt oder beendet. Um dem übergeordneten Ziel „Soziale Kontakte zu minimieren“ nachzukommen und die Gesellschaft vor einer stärkeren Virus-Ausbreitung zu schützen, müssen auch wir unsere Trainingsangebote aussetzen.

Mit sofortiger Wirkung wurden von der Stadt Heidelberg alle städtischen Sportanlagen (Hallen und Sportplätze) bis auf Weiteres ohne Terminangabe geschlossen, somit kann auch kein freiwilliges Training in den uns zur Verfügung stehenden Sportanlage stattfinden.

 

Nächsten Termine

Keine Termine