In einem spannenden Final Four, das dieses Jahr in St.Leon Rot stattfand, konnte sich unsere Herren Mannschaft mit einer starken Leistung zum C2 - Pokalsieger krönen und den 1. Titel der Saison perfekt machen. Im C2-Pokal spielen 60 Mannschaften aus sechs Staffeln in der Kreisklasse C und D.

Unser Weg zum Pokalsieg:

In der 1. Runde konnten wir uns beim ASV Eppelheim IV im Nachbarschaftsduell klar mit 4:0 durchsetzen. Im Achtelfinale siegten wir in Rohrbach ebenfalls mit 4:0. Im Viertelfinale reisten wir nach Wiesloch/Baiertal und konnten uns mit einem 4:1 Sieg für das Final Four qualifizieren. Mit uns ins Final Four hatten es die TTG Walldorf, der ASV Eppelheim III und der Gastgeber St.Leon-Rot geschafft.

Letztgenannter war auch unser Gegner im Halbfinale. Wir lagen mit 1:2 zurück und konnten das Spiel noch zu einem 4:2 Sieg drehen und ins Finale einziehen.

Unser Finalgegner war Walldorf, die im anderen Halbfinale Eppelheim bezwungen hatten. In einem spannenden Finale behielten wir die Oberhand, gewannen das Finale mit 4:1 und konnten den Pokal nach Wieblingen holen.

Es war eine tolle Mannschaftsleistung und Bestätigung unserer guten Auftritte, die wir auch in der Liga gezeigt haben.

 

v.l. Denis Yurteri (Mannschaftsführer), Arno Baumann, Erik Silberzahn, Heiko Depping, Andreas Becker (Abteilungsleiter).
Es fehlt aus der Pokalmannschaft: Michael Kreischer

 

Kurzer Ausblick:

In der Meisterschaft sind wir zur Winterpause ungeschlagener Tabellenführer.

Wir möchten unsere starken Leistungen auch konstant in der Rückrunde abrufen um die Tabellenführung zu verteidigen…

 

 Denis Yurteri

 

Bilder vom Pokalfinale

 

 

 

 

Nächsten Termine

Keine Termine