Nach der herben Heimniederlage gegen Möhringen waren die Wieblinger Füchse beim Auswärtsspiel gegen Howie's TSG Söflingen auf Wiedergutmachung aus. Im Gegensatz zu den letzten Spielen begann die Mannschaft hochkonzentriert mit schön vorgetragenen Angriffsaktionen und guter Verteidigung.

Im ersten Spiel nach der Weihnachtspause mussten die Herren des TSV Wieblingen eine bittere Niederlage gegen die BG Karlsruhe Basketball Youngstars hinnehmen. Die Mannschaft geriet gleich zu Beginn in Rückstand (0:7) und tat sich im weiteren Verlauf vor allem gegen die beiden Karlsruher Center schwer, die durch „Pick & Roll“ Aktionen immer wieder zu einfachen Punkten kamen.

Nach dem überzeugenden Sieg am letzten Wochenende in Konstanz wollten die Füchse das Momentum nutzen und im letzten Heimspiel vor Weihnachten einen weiteren Sieg gegen die TSG Schwäbisch Hall einfahren. Nach schwachem Beginn (0:8), fanden die Füchse angeführt von Christian Hofmann gut ins Spiel und gingen bis zur Viertelpause mit 17:14 in Führung. Das zweite Viertel verlief ausgeglichen und endete mit einer knappen Führung der „Haller Flyers“ (34:37).

Unterkategorien

Nächsten Spiele

So Feb 17 @16:00 - 18:00
vs. PS Karlsruhe LIONS
So Feb 24 @17:00 - 19:00
@ BBU '01 Ulm
So Mär 03 @17:30 - 19:30
@ KKK Haiterbach
Sa Mär 09 @18:00 - 20:00
vs. USC Freiburg
Sa Mär 16 @18:00 - 20:00
vs. USC Heidelberg
Sa Mär 23 @19:00 - 21:00
@ TSG Volksbank Reutlingen
Sa Mär 30 @19:30 - 21:30
@ TSG Schwäbisch Hall
Sa Apr 06 @18:00 - 20:00
vs. TV Konstanz