Seit ihrem Aufstieg in die Regionalliga trafen unsere Herren 1 schon auf einige Spitzenteams in ganz Baden-Württemberg. Doch gerade gegen Mannschaften im oberen Tabellendrittel spielten die Schützlinge von Zoran Pisic erstaunlich gut und hatten in vielen Partien bis in die letzte Minute eine Chance auf den Sieg.

Am vergangen Wochenende traten die Füchse gegen die auf dem vorletzten Tabellenplatz liegende BG Karlsruhe an. Trotz der aktuellen Tabellensituation waren die Füchse gewarnt, die BG nicht zu unterschätzen, so hatte man gegen die individuell gut besetzte Mannschaft im vergangen Jahr noch beide Spiele verloren.