Badminton

 

Ansprechpartner
Heike Zach Tel. 06221 / 84 03 00
Monika Mosch-Wedel Tel. 06221 / 84 05 73
GruppeAlterTrainingsstätteWochentagBeginnEndeTrainer/in
Freizeitspieler  Info:  Badminton für alle FreizeitspieleralleFröbelhalleDienstag20:0022:00
Badminton für Freizeitspieler    [Andreas Becker - 02.03.2009]

Basketball, Fußball, Handball, Leichtathletik, Tennis, Tischtennis, Turnen und Volleyball sind im TSV Wieblingen schon vertreten.

Jetzt folgt eine weitere Sportart: Badminton.

An der Badminton-Weltspitze liegen fast ungeschlagen die chinesischen Sportler. So gewannen bei den olympischen Spielen 2008 in Peking bei den Herren der Chinese Lin Dan und bei den Damen die Chinesin Zhang Ning. Doch die Weltspitze haben wir nicht vor Augen.

Dienstags um 20.00 Uhr geht es auf bis zu drei Spielfeldern in der Fröbelhalle eher darum Spaß an der Sportart zu finden oder das eigene Können zu verbessern. Jeder, der noch nie Badminton gespielt hat, aber in anderen Rückschlagsportarten zu Hause ist, wird leicht in die Basisschläge einsteigen können. Der bereits kleine bestehende Spielerkreis freut sich sehr über neue Gesichter. Dabei spielt das Alter keine Rolle.

„Hier noch einige Informationen, um Ihr Interesse an Badminton zu wecken: Die ursprüngliche Idee des Badminton ist 2000 Jahre alt und entstand unter anderem in Indien. Dort schlug man mit Hölzern auf einen Ball, welcher mit Federn besetzt war. Weltweit wird heutzutage in 160 Nationen Badminton unter Wettkampfbedingungen gespielt. Beim härtesten Schlag kann der Ball Geschwindigkeiten von über 300 km/h erreichen!“ (Quelle: Wikipedia - Artikel Badminton)

Text: Thomas Fallak
Bilder: Andreas Becker